Ultraschalluntersuchungen des gesamten Bauchraumes

Mit einem Ultraschallgerät der Spitzenklasse, welches auch Untersuchungen des Blutflusses (Farbdopplertechnik) ermöglicht, werden bei uns alle Ultraschalluntersuchungen durchgeführt. Für den Patienten schmerz- und gefahrlos (ohne Röntgen-Strahlen) wird dabei mit einer kleinen Ultraschallsonde über die Haut des Patienten gefahren und das Innere des Körpers auf einem Bildschirm betrachtet.

Da die Ultraschallwellen nicht durch Luft dringen, muss der Bauchraum möglichst luftleer sein. Dies erreicht man am besten im nüchternen Zustand. Diese Untersuchung wird deshalb in der Regel morgens durchgeführt.

zurück